StartseiteGedenkplatzwertvollKontakt / Impressum
MargareteMaritaRolf
DankeGedanken2sinn-losErinnerungenGedenkseiten

sinn-los

Feldweg Feldweg
Ein Tag im Jahr 2009 während der drei Monate, wo ich zwischen den Fahrten zum Krankenhaus etwas Ruhe suchte und diese ein wenig an diesem Ort fand.



Krankenhaus am 19.05.2010 Krankenhaus am 19.05.2010
Ein windiger und kühler Tag am 19.05.2010 im Krankenhaus.
Obwohl ich nicht richtig bei mir war, habe ich das doch registrieren können.

Der Ort an dem angeblich, das alles geschehen sein soll.



Bahngleise Bahngleise
24.08.2010
Ein Ort, der zu meinem Lieblingsplatz wurde, nachdem man mir jeglichen Halt, jeden Sinn im Leben genommen hat.
Die Brücke mit den Bahngleisen.

Es ist ein Ort, der mich trägt, damals wie heute.

Ich sollte so nicht denken, ich sollte solche Gedanken nicht auf einer Gedenkseite haben, aber es ist mein Gefühl, es ist meine Verzweiflung.
Ich werde mich nicht mehr verstellen, um zu gefallen. Wem soll ich was beweisen? Es ist in mir und niemand kann das nachempfinden. Niemand kann mir das abnehmen, was mich so quält. Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat.



28.08.2010
Erinnerungen - sie spielen sich immer wieder in mir ab und sie sind so unerträglich.
Niemand ist da, der mir das abnimmt.
Und es wird so bleiben, denn alle sind weg und keiner wird kommen. Niemals mehr.
Wann macht es noch Sinn, weiter zu machen?
Man weiß, dass es vorbei ist. Das es nie wieder so wird, wie es war.
Auf was soll man noch warten?



13.09.2010
Heute ist der 400ste Tag, seitdem ES angeblich geschehen ist.
Meine Antriebslosigkeit hat aber nichts mit diesem Tag zu tun. Bestimmte Tage, Gefühle oder Erinnerungen haben inzwischen auch keine Bedeutung mehr für mich. Es ist alles gleich, ohne Wert, ohne Sinn.
Keine Trauer, keine Traurigkeit, keinerlei Emotion mehr. Nur müde.



10.10.2010
Wenn man Glück hat im Laufe seiner Zeit, erkennt man die Sinnlosigkeit des Lebens.
Wenn man Pech hat, ist man trotzdem glücklicher dran, da man eben diese Sinnlosigkeit nicht erkannt hat.

Ich habe die Erkenntnis der Sinnlosigkeit bereits hinter mir gelassen.
Auf was steuere ich jetzt zu, wenn nichts mehr kommt?

Mein Leben begann mit Dunkelheit, die für kurze Momente unterbrochen wurde und Hoffnung aufkommen lies, dann mich aber mit aller Macht wieder verschlang, um mich jetzt mit ihrer Schwere für den Rest meines Daseins, ganz zu erdrücken.


22.12.2010
500ster Tag.
Wieder so eine Zahl, die nachdenklich macht. Und auch ein Zufall, da heute meine Gedenkseite ein neues Layout erhalten hat.


20.02.2011
sinn-los. So habe ich nun diese Seite umbenannt.
Irgendwie ganz passend zu meinem "Leben", das ich nun eben so sinn-los führe.


20.07.2011
Fühle die Kälte des Herbstes in mir.
Voriges Jahr?
Das Jahr davor?
Auf jeden Fall sehe ich mich auf dieser windigen Brücke. Sehe die schweren, dunklen Wolken über mir vorbei treiben und fühle eben diese Kälte. Mit den gleichen schweren und dunklen Gedanken, die einem jede Hoffnung nehmen.


08.08.2011
Gedenkschrank 08.08.2011
Gedenkschrank 08.08.2011 Kerze 08.08.2011 Kerze 08.08.2011


22.10.2011
Jeder möchte mir einreden, dass das alles real ist.
Aber ihr habt alle Unrecht.
Aus einem mir absolut unbegreiflichen Grund, erfindet ihr immer diese Lügen.
Aber ich bin stärker als ihr. Keine Ahnung, was ihr damit bezweckt, aber ihr werdet keinen Erfolg haben.


08.08.2012
Gedenkschrank 08.08.2012 Gedenkschrank 08.08.2012


08.08.2013
Gedenkschrank 08.08.2013 Gedenkschrank 08.08.2013
Engel 08.08.2013 Engel 08.08.2013
Kerze 08.08.2013 Kerze 08.08.2013


Weihnachten 2014
Weihnachten 2014 Weihnachten 2014
Alle Texte, Grafiken und Bilder sind (c) Copyright by www.immer-im-herzen.name und dürfen nicht ohne Erlaubnis verwendet werden.